Unternehmensbefragung Energieeffizienz

Forschungsprojekt des Fraunhofer-Instituts zu Entscheidungsprozessen
in Unternehmen bei energierelevanten Maßnahmen an Gebäuden.
Danke für Ihre Unterstützung!

Helfen Sie mit, Handlungsempfehlungen für Deutschlands Energiewende zu entwickeln


Nichtwohngebäude standen in der Wahrnehmung durch Politik und Öffentlichkeit lange im Abseits – nicht zuletzt auch deshalb, weil die amtliche Statistik nur ungenügend Daten zu energieeffizienten Maßnahmen an Nichtwohngebäuden erhebt. Informationen hierzu und zu den begleitenden Entscheidungsprozessen in Unternehmen sollen nun erfasst und durch das Fraunhofer-Institut in Erkenntnisse für eine zielgerichtete Energiewende einbezogen werden.

Bei dieser Studie handelt es sich um ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des ­ 7.IEnergie­for­schungs­programmes gefördertes Projekt, bei dem deutschlandweit in 400 Unternehmen Daten zu durchgeführten energetisch relevanten Modernisierungsmaßnahmen und den hiermit verbundenen Entscheidungsprozessen erhoben werden.

Als ein Bestandteil des Gesamtprojekts stellt IFAK den Kontakt zu sachkundigen Entscheidungsträgern von Unternehmen mit eigenen Büro- und Verkaufsgebäuden her, damit diese online an der Befragung teilnehmen können. Nähere Informationen zum wissenschaftlichen Hintergrund des  Projekts können Sie über den Link zur Projekthomepage bei Fraunhofer erhalten. Mit Ihrer Teilnahme an der Befragung leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Projekts.

Häufig gestellte Fragen

Weitere Informationen zum Download

hp-patient

Hier finden Sie ein Schreiben der Projektverantwortlichen bei Fraunhofer ISI zum Download.

Für Ihre Fragen

Sie erreichen unser Team entweder telefonisch oder per Mail unter unternehmensbefragung-energieffizienz@ifak.com.


Heiko Partschefeld
Head of
Mobility & Infrastructure


Alexander Boucalis
Consultant
Mobility & Infrastructure
Tel.: 06128-747-364
E-Mail: alexander.boucalis@ifak.com