Mit bewährten und zukunftsweisenden Methoden zum Ziel

Verlassen Sie sich darauf, dass wir für Sie einen geeigneten Weg zur Beantwortung Ihrer Fragen finden

Für jeden Topf den passenden Deckel

Mit breitem quantitativen Spektrum zur besten Lösung

Methodisch alles andere als eingeengt greifen wir auf das gesamte Spektrum der quantitativen Marktforschung zurück. Aus­gangs­punkt ist immer die individuelle Fragestellung unserer Kunden.

Die sich daraus ergebende Aufgabenstellung bestimmt unsere methodische Vorgehensweise. Nur so ist es möglich, für die spezifischen und meist sehr komplexen Fragestellungen unserer Kunden das ideale Erhebungsdesign zu entwickeln. Dabei sind wir in der Lage, bewährte und zukunftsweisende Ansätze genauso wie qualitative und quantitative zu kombinieren.

Von Angesicht zu Angesicht

900 Face-to-Face Interviewer ermöglichen auch komplexe Projekte

IFAK arbeitet deutschlandweit mit ca. 900 erfahrenen Face-to-Face Interviewern/innen zusammen, die auch auf spezielle Zielgruppen wie Ärzte, Kinder oder Migranten bestens vorbereitet sind. In der Feldarbeit setzen wir viel Wert auf lückenlose Qualitätskontrollen und intensive Schulungen, um eine exzellente Qualität zu gewährleisten.

Einige Eckdaten aus unserern Face-to-Face Projekten:

  • Insgesamt ca. 600.000 Interviews jährlich
  • 300.000 Interviews in 1.600 Supermärkten
  • 200.000 Interviews bei Passagieren an 15 deutschen Flughäfen
  • 55.000 Interviews in der Medienforschung

Ihre Zielgruppe am Hörer

CATI-Umfragen mit unserer Tochergesellschaft, der rilaton GmbH

rilaton verfügt über ein Telefonstudio in Taunusstein mit insgesamt 75 modernen CATI-Arbeitsplätzen. Jährlich werden dort für IFAK ca. 60.000 Interviews mit Personen aus Privathaushalten und Entscheidungsträgern aus Unternehmen sowie politischen Institutionen durchgeführt. rilaton arbeitet ausschließlich mit fest angestellten und umfassend geschulten Interviewern zusammen. Der rilaton-Interviewerstamm umfasst zahlreiche erfahrene und z. T. auf besondere Zielgruppen spezialisierte Interviewer für telefonische Befragungen.

IFAK-Kunden profitieren maßgeblich von der umfangreichen Erfahrung und Motivation des rilaton Interviewerteams, von versierten Feldmanagern als auch von der gewissenhaften Betreuung durch Supervisoren.
>> zur Website von rilaton

Mittlerweile etabliert und unverzichtbar

Wir übernehmen auch komplexe Onlineprojekte für Sie

Einfache Online Studien beherrschen die Meisten, wie aber sieht es mit komplexen Projekten und der Kombination mit anderen Erhebungsmethoden aus?

Bei der Herausforderung von 10.000 Onlineinterviews in mehreren Ländern in Kombination mit parallel laufenden Online-Communities und abschließendem Test durch 2.000 Face-to-Face Interviews am POS streichen viele die Segel.

Wir managen für Sie mit Freude auch komplexe Onlineprojekte.

Always on und on the go

Mobile Umfragen sind nur eine  Möglichkeit

Mobile Umfragen sind eine von vielen Möglichkeiten, das Smartphone für die Marktforschung zu nutzen! Es darauf zu beschränken wäre allerdings Verschwendung von Potential. Daher haben wir eine eigene App entwickelt, um die vielfältigen Möglichkeiten des mobilen Begleiters möglichst umfangreich auszunutzen.

Mit GPS Tracking können Laufwege aufgezeichnet werden, mit dem Barcode Scan werden QR Codes eingescannt und so z.B. Einkäufe auf einfache Art dokumentiert, mit dem Mikrofon kann ein Audio Tagebuch geführt werden und mit der Kamera können Aktivitäten Ihrer Zielgruppe im Alltag dokumentiert werden. Auch die Smartphonenutzung selbst, also welche Apps genutzt und welche Websites aufgerufen werden, können wir für Sie tracken.