Strukturen erkennen und passende Angebote entwickeln

Mit intelligentem Research Management zu zielführenden Lösungen für Ihre Kunden

Intelligentes Research Management

als Basis für zielorientierte Lösungen

IFAK Mobility & Infrastructure steht für intelligentes Research Management. Dafür investieren wir kontinuierlich in innovative Problemlösungen, fortschrittlichste Technologien und in die Weiterentwicklung bewährter Forschungsinstrumente. Auch die Integration unserer Prozesse und Ergebnisse in die Managementsysteme unserer Kunden ist möglich.

Mobilitätsverhalten verstehen und attraktive Services entwickeln

Wir analysieren die Bedürfnisse und Verhaltensweisen von Kunden aus Luft- und Schienenverkehr sowie dem ÖPNV

Airlines, Flughafenbetreiber und in dieser Branche tätige Unternehmen
Luftverkehr

Wir beraten Airlines, Flughafenbetreiber und in dieser Branche tätige Unternehmen. Die Durch­führung von Studien an Flughäfen, wie z.B. Flug­gast­befra­gungen, ist dabei einer unserer Schwer­punkte. Dafür steht in Deutschland auf fast jedem Flughafen sicher­heits­über­prüf­tes und geschultes Personal zur Verfügung.

Unternehmen aus dem Nah- und Fernverkehr
Schienenverkehr

Durch Strukturanalysen, Preis- und Kunden­zu­frieden­heits­studien sowie die Analyse des Mo­bi­li­täts­ver­haltens unterstützen wir Un­ter­neh­men aus dem Nah- und Fernverkehr bei ihren strategischen Planungen. Über unsere App Trovinta können z.B. Fahrgäste regelmäßig zu Feed­back­be­fragungen eingeladen werden.

Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger
ÖPNV

Wir bieten Verkehrsunternehmen und Auf­ga­ben­trä­gern für einen attraktiven ÖPNV ein breites Instrumentarium an Marktforschung. Wir blicken dabei immer aus der Per­spek­ti­ve des Kunden, um spezifisch zugeschnittene Lö­sun­gen zu entwickeln (z.B. mit der Persona-Methode).

Anforderungen an Infrastruktur erfassen und innovative Konzepte testen

Wir erfassen den Status Quo und unterstützen Sie bei der Entwicklung und Evaluation neuer Angebote

Städte, Kommunen, Regionen
Wohnen

Egal, ob Mieter zur Wohnzufriedenheit oder Ei­gen­heim­be­sitzer zur Akzeptanz von Smart Meter-Angeboten, wir be­fra­gen mit unter­schied­lichen Methoden die jeweiligen Ziel­gruppen. Beispielsweise kann eine zeitweilige Online Community (MROC) helfen, Produkte und Dienst­lei­stun­gen zu verbessern. Er­he­bungen zum Mietspiegel, wie z.B. in Frankfurt am Main, sind eine unserer Kernkompetenzen.

Unternehmen aus dem Energiesektor
Energie

Kundenbefragungen, Preisanalysen, Akzeptanz und Ent­wick­lung neuer Services und Lösungen sind nur einige Beispiele für Fragestellungen von Kunden aus dem En­er­gie­be­reich. Aktuell untersuchen wir in einer repräsen­ta­ti­ven Studie mit Partnern deutschlandweit den ener­ge­tischen Zustand von Nichtwohngebäuden und die Ent­schei­dungs­pro­zesse bei deren Modernisierung.

Städte, Kommunen, Regionen
Smart City

Zur Entwicklung einer modernen und nach­hal­tigen In­fra­struk­tur einer Stadt sind innovative Konzepte notwendig, für die wir adäquate For­schungs­lö­sungen anbieten. Mit Design Thinking steht z.B. eine kreative Methode zur Ver­fügung, um nutzernahe Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Unser Team ist für Sie da!

Unser Team ist bestens ausgebildet und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in dieser sehr speziellen Branche. Verkehrswissenschaftler, Betriebswirte und Statistiker garantieren Ihnen eine zielgerichtete, kompetente Beratung.

Heiko Partschefeld

Ihr Ansprechpartner

Heiko Partschefeld ist seit über 25 Jahren in der Marktforschung tätig und leitet seit 1999 unseren Geschäftsbereich Mobility & Infrastructure. Mit seinen umfangreichen Forschungserfahrungen in diesem Sektor sucht er permanent nach den optimalen Lösungen für unsere Kunden.

Kontaktdaten:

Heiko Partschfeld
Head of Mobility & Infrastructure
Tel. +49 (0)6128/747-344
heiko.partschefeld(at)ifak.com