Einstiegssituationen bei der Bahn bewerten

Machen Sie mit und gestalten Sie die Zukunft mit
heavy

Einstiegssituationen

bei der Bahn bewerten

Machen Sie mit und gestalten Sie die Zukunft der Bahn mit

Bequemer reisen mit der Bahn

Bewerten & entscheiden Sie mit!

Als Kunde bzw. Kundin der Deutschen Bahn möchten wir Sie exklusiv einladen, das Reiseerlebnis in den Fernverkehrszügen aktiv mitzugestalten. Ihr Komfort und Wohlbefinden an Bord sind der Deutschen Bahn besonders wichtig. Wir, das IFAK Institut, suchen im Auftrag der Deutschen Bahn Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die uns beim Testen verschiedener Einstiegssituationen in Fernverkehrszügen aktiv unterstützen wollen.

Was erwartet Sie beim Test? 

Am Testort sind verschiedene Einstiegssituationen für Fernverkehrszüge (ICE / IC /EC) aufgebaut und Sie haben die Möglichkeit, diese wie in einer echten Reisesituation auszuprobieren und anschließend mithilfe eines Fragebogens zu bewerten. Dabei haben Sie auch die Gelegenheit durch den Fahrgastraum zu gehen, Gepäck zu verstauen und einen Sitzplatz einzunehmen. Kleines und großes Gepäck werden Ihnen für den Test vor Ort zur Verfügung gestellt. Der Test der Einstiegssituationen dauert ca. 90 Minuten.

Im Sinne des Gesundheitsschutzes empfehlen wir das Tragen einer FFP2-Maske oder eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.

Wann? Wo? Wie? 

Mit der Durchführung dieser Studie wurden wir, das Institut IFAK, beauftragt. Die Studie findet vom 14. November bis 27. November 2022 in Oberursel (Taunus) in der Nähe von Frankfurt am Main statt. Es werden Termine am Morgen, Nachmittag und am Abend angeboten – auch am Wochenende. Der Testort ist fußläufig von der S-Bahn (S-Bahn Haltestelle Oberursel-Stierstadt) erreichbar, auch stehen dort kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Für Ihre Teilnahme bedanken wir uns mit einer Aufwandsentschädigung von € 70,00. 

Ihr IFAK Team

Alle Informationen zum Download

Hier finden Sie alle Infos zum Test der Einstiegssituationen in Fernverkehrszügen
Info-Schreiben der Deutschen Bahn
Mehr Hintergrundinformationen zum Test verschiedener Einstiegssituationen
Anfahrtsplan zum Testgelände der Deutschen Bahn
Link zu Google Maps

Testhalle der Bahn

Willkommen im Ideenzug der Deutschen Bahn

Informationen zum Datenschutz bei IFAK

Wir haben Ihre Kontaktdaten von der Deutschen Bahn erhalten. Die Erlaubnis, Ihre Kontaktdaten zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen zu nutzen, leitet sich von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der EU-Datenschutzgrund-verordnung (DSGVO) ab, nämlich von Ihrer Einwilligung, die Sie der Deutschen Bahn gegeben haben, Ihre Daten zum Zwecke der Marktforschung zu nutzen.

Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt.

Verantwortlicher für die Durchführung dieser Studie und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften:

IFAK Institut GmbH & Co. KG

Georg-Ohm-Straße 1

65232 Taunusstein

Im Einzelnen erhalten Sie die folgenden Garantien zum Schutz Ihrer Daten: 

  • Ihre Daten werden nur zur Durchführung dieser Befragung genutzt. Eine Nutzung zu anderen Zwecken findet nicht statt.
  • Ihre Angaben in der Befragung werden anonym ausgewertet, d.h. diese Angaben werden nicht mit Ihren Kontaktdaten zusammengefügt, so dass nicht erkennbar ist, dass die Angaben innerhalb der Befragung von Ihrer Person stammen.
  • Es haben nur die MitarbeiterInnen von IFAK Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die diesen Zugriff zur Durchführung der Befragung benötigen. Alle anderen MitarbeiterInnen können Ihre Daten nicht einsehen.
  • Ihre Daten werden von IFAK nicht an Dritte weitergegeben.
  • Ihre Daten werden 3 Monate nach Abschluss der Studie gelöscht.

Verantwortlicher für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften:

IFAK Institut GmbH & Co. KG

Georg-Ohm-Straße 1

65232 Taunusstein

Deutschland

Für Fragen und Anmerkungen bzgl. des Datenschutzes steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte von IFAK zur Verfügung:

Mirco Felsch

Datenschutzbeauftragter des IFAK Instituts

Tel.: +49-6128/747-0

E-Mail: datenschutzbeauftragter@ifak.com

Gemäß der DSGVO besitzen Sie folgende Rechte…

1. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, bei IFAK zu erfragen, über welche personenbezogenen Daten von Ihnen IFAK verfügt. IFAK muss Ihnen dann diese Daten zur Einsicht zur Verfügung stellen.

2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Sie können die Berichtigung falscher Daten und die Vervollständigung unvollständiger Daten einfordern.

3. Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Sie können von IFAK verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden, und IFAK ist verpflichtet, diesem Wunsch unverzüglich nachzukommen.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit & Datenportabilität (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht von IFAK zu verlangen, dass Ihre Daten an Sie selbst oder einen von Ihnen benannten Adressaten weitergegeben werden sollen.

5. Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei IFAK widersprechen. IFAK wird Sie dann nicht mehr unter Verwendung dieser Daten kontaktieren.

6. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Wenden Sie sich bitte bei Fragen, Problemen oder Beschwerden zum Thema Datenschutz zuerst an den Datenschutzbeauftragten von IFAK. IFAK ist allerdings gesetzlich dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde haben. Im Fall von IFAK ist dies der Hessische Datenschutzbeauftragte.

Für Ihre Fragen

Sie erreichen unser Team entweder telefonisch unter 06128-747-444 (Montag bis Donnerstag zwischen 9:30 und 17:00 Uhr, freitags zwischen 9:30 und 16:30 Uhr) oder per Mail unter test-db@ifak.com.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Heiko Partschefeld

Head of

Mobility & Infrastructure

Tel: +49-6128-747-444

test-db@ifak.com

Alexander Schmidt

Division Manager

Field Services

Tel: +49-6128-747-444

test-db@ifak.com

Sara

Hövel

Consultant

Mobility & Infrastructure

Tel: +49-6128-747-444

test-db@ifak.com