11. Juli 2016

EM-Befragung für ARD & ZDF

Die Zuschauer der Fußball- EM 2016 bescheinigen ARD und ZDF eine hohe Qualität der Übertragung und stellen Jérôme Boateng und Manuel Neuer Bestnoten aus. Dies geht aus einer aktuellen Repräsentativ- befragung der Sender hervor, die telefonisch bei 1.004 Erwachsenen vom 4. bis 7. Juli 2016 vom IFAK Institut durchgeführt wurde.

 

Zuschauer bescheinigen gute und professionelle Berichterstattung

Ausschlaggebend für das positive Gesamturteil waren die Übertragungen, die nach Ansicht von 95 Prozent "gut und professionell gemacht" sind. Besonders gelobt wurden die vielfältigen Kameraeinstellungen und qualitativ hochwertigen Zeitlupen.

 

Lob für sympathische und kompetente Moderatoren und Reporter

Auch die Reporter- und Moderatorenleistung wurde von den Zuschauern honoriert: 92 Prozent waren der Meinung, die Sendungen des Ersten und des ZDF würden "sympathisch moderiert" und 89 Prozent urteilten, dass die "Reporter im Stadion was von der Sache verstehen".

 

Mehr Infos zur Mediennutzung während der EM finden Sie hier.